Jahrestagung 2009 in Hannover

Am 13. und 14. März 2009 veranstaltet die Gesellschaft für Designgeschichte e.V. (GfDg) ihre Jahrestagung zum Thema Deutsche Dinge. Design im doppelten Deutschland von 1949 bis 1989 im Museum August Kestner (MAK) Hannover.

Wir freuen uns, im Rahmen der Tagung Dr. h.c. Wolfgang Thierse, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, begrüßen zu dürfen. Er wird den öffentlichen Festvortrag Deutsche Dinge. 20 Jahre deutsche Einheit aus kulturpolitischer Sicht halten, der in Zusammenarbeit mit der Friedrich Ebert Stiftung organisiert wird, und an der Podiumsdiskussion teilnehmen.

Erfahren Sie hier mehr über das Tagungsprogramm.