Call for Papers

4. Jahrestagung der Gesellschaft für Designgeschichte
am 6. und 7. Mai 2011, Bauhaus-Universität Weimar

Wie bereits bei der letzten Tagung sind wir sehr an Vorträgen unserer Mitglieder interessiert und schreiben wieder einen Call for papers aus. Abstracts mit Themenvorschlägen (max. 1 Seite / 1.700 Zeichen) können bis zum 26.02.2011 an info@gfdg.org gesendet werden. Wir freuen uns auf Ihre Ideen zum Thema.

Hier einige Stichworte:

  • Problematisierung der tendenziell globalen Kultur des Designs: Transkulturalität versus Globalität und Glokalisierung. Dominanz europäisch-westlicher Designkultur
  • Begriff und Profession „Design“ als globale oder transkulturelle Devise
  • IKEA und Pizza: zwei Modelle: global vs. transkulturell?
  • Kaffee als transkulturelles Phänomen: Espresso und Kaffeeautomat
  • Auto: globales Monopol vs. transkultureller Anpassung?
  • Stile und Kulturen