Tagungsprogramm

Hier kann das Tagungsprogramm als PDF heruntergeladen werden.

Freitag, 4. Mai 2012

Foyer Gutenberg-Museum
12:00 Uhr Registrierung
große worte – kleine formate. Typografie und Macht, Kleineditionen von Studierenden des Studiengangs KommunikationsdesignV

ortragssaal Gutenberg-Museum
13:00 Uhr Begrüßung
Marianne Grosse, Kulturdezernentin der Landeshauptstadt Mainz
Gerhard Muth, Präsident der FH Mainz
Annette Ludwig, Direktorin des Gutenberg-Museums
Petra Eisele, Vorstand GfDg / FH Mainz
13:30 Uhr Einführung in das Tagungsthema
Siegfried Gronert, Vorsitzender GfDg
14:00 Uhr Andreas Koop: Die Macht der Schrift
Elisabeth Lilla Hinrichs: Die SS-Rune als konstruiertes Herrschaftszeichen
Stefan Meier: Typografie des Hasses
Kaffeepause

Fachhochschule Mainz, Mastergebäude, Rheinstrasse 19
19:00 Uhr Vernissage-Party ABOUT – FLAGS
Meet and Greet
20:00 Uhr Typo-Abendessen (für angemeldete Teilnehmer)

Samstag, 5. Mai 2012

Vortragssaal Gutenberg-Museum
9:00 Uhr Dan Reynolds: Die Marx-Engels-Gesamtausgabe von Albert Kapr
Martin Scholz: Typografische Anschläge – die Schreibmaschine als Tatmaschine
Kaffeepause
10:15 Uhr Johannes Bergerhausen: Minority Scripts, SMS & Macht. Von Hölzchen und Stöckchen
Akira Kobayashi: Making good fonts better
Albert-Jan Pool: DIN 1451 – die Hausschrift Deutschlands?
Kaffeepause
12:00 Uhr Esther Cleven: Beeke provoziert
Regula Stämpfli: Wie politisch ist die Schrift?13:00 UhrPause mit Imbiss / Ende der Tagung
13:30 Uhr Mitgliederversammlung GfDg

Änderungen und Irrtümer vorbehalten