Tagung "Wissen Gestalten"
2. Dezember 2016 von 10 bis 18 Uhr im Martin-Gropius-Bau, Berlin

Die Tagung »Wissen Gestalten« wird am 2. Dezember von 10 bis 18 Uhr im Martin-Gropius-Bau im Rahmen der Ausstellung +ultra. gestaltung schafft wissen stattfinden.
 
Die Tagung fragt nach dem aktuellen Bedeutungszuwachs von Gestaltung in Gesellschaft und Wissenschaft. Welches Potenzial hat »Design Thinking« für andere gesellschaftliche Bereiche und welche Risiken birgt das dahinterliegende Optimierungsdenken? Welchen Beitrag leisten Gestalterinnen und Gestalter zu wissenschaftlicher Forschung und was lässt sich von ihnen lernen? Wie wirken sich digitale Technologien und neue, »intelligente« Materialien auf die gestalterische Ausbildung aus? Und wie verändern sie das gestalterische Wissen?
 
Die Tagung »Wissen Gestalten« findet im Active Space der Ausstellung +ultra. gestaltung schafft wissen statt, deren Thematik sie mit weiterführenden Fragestellungen aufgreifen und vertiefen möchte. 
 
Weitere Informationen zur Tagung sowie zur Ausstellung finden Sie unter folgenden Links:
28. November 2016