Designentscheidungen als Untersuchungsgegenstand in der Lehre

Pia Scharf und Klaus Klemp stellen Untersuchungsergebnisse ihrer Seminare vor

Im Lehrgebiet Designgeschichte und Designtheorie an der HfG Offenbach wurden historische Designprozesse in den Unternehmen Braun, Lamy und der Leica Kamera AG untersucht. Neben semantischen Analysen von Produkten wurden die …

Neu: Umfassende Darstellung der Theorie der Produktsprache

Thilo Schwer, Kai Vöckler (Hg.): Der Offenbacher Ansatz. Zur Theorie der Produktsprache. Bielefeld: 2021.

Die Theorie der Produktsprache stellt einen Paradigmenwechsel in der Designtheorie dar. An der Hochschule für Gestaltung (HfG) Offenbach in den 1970/80er Jahren entwickelt, erweiterte sie das funktionalistische Verständnis von Produkten …

Memory Full?

Extended Deadline: 1 March 2021

Call for Papers: Annual DHS ConferenceMemory Full? Reimagining the Relations between Design and History2-4 September 2021 | FHNW Academy of Art and Design, Basel, Switzerland

Wie kann das Gedächtnis des Designs …

Wie erkenne ich das „Gute Glas“?

Anneli Kraft über Kriterien zur Beurteilung von Tafelgläsern

Die Kriterien der „Guten Form“ gelten seit den 1950er Jahren vielen Designerinnen und Designern als wichtige Orientierungspunkte für Designentscheidungen. Teilweise werden sie bis heute zur Beurteilung von Konsumgütern herangezogen. Im …

Die Wirkung des Algol 11″ lebt von Narrativen

Hartmut Jatzke-Wigand über die Entwicklung und Rezeption des berühmten Fernsehgerätes der Brionvega S.p.A.

Designentscheidungen und ihre jeweilige Begründung. Eine Interviewreihe der Gesellschaft für Designgeschichte e.V., geführt von Melanie Kurz und Thilo Schwer. Hartmut Jatzke-Wigand referiert über die Konzeption des Fernsehers Brionvega Algol 11“ …

Verwirrend…

…das Neue Deutsche Design in den 1980er Jahren.

Designentscheidungen und ihre jeweilige Begründung. Eine Interviewreihe der Gesellschaft für Designgeschichte e.V., geführt von Melanie Kurz und Thilo Schwer. Harald Hullmann wird darin die Frage gestellt, warum dieser Aufbruch im …

Neues Interview online

Johanna Sänger über Designprozesse in den volkseigenen Betrieben der DDR (VEB) mit Fokus auf der Schwerindustrie

Designentscheidungen und ihre jeweilige Begründung. Eine Interviewreihe der Gesellschaft für Designgeschichte e.V., geführt von Melanie Kurz und Thilo Schwer. Unter dem Titel „Designprozesse im VEB“ stellt Johanna Sänger die Rolle …

Designwissenschaft trifft Bildungswissenschaft

Neuerscheinung: Design & Bildung Band 3 und Call for Papers für Band 4

Der vorliegende dritte Band der Schriftenreihe Design & Bildung mit dem Schwerpunktthema Designwissenschaft trifft Bildungswissenschaft stellt die Reflexion über Praxis, Theorie, Forschung und Entwicklung des Designs im bildungswissenschaftlichen Kontext ins …

Neuerscheinung: Zwischenmenschliches Design

Sozialität und Soziabilität durch Dinge, herausgegeben von Martina Fineder und Johannes Lang

Welchen Einfluss hat die Gestaltung des gegenständlichen Umfeldes auf zwischenmenschliche Beziehungen und wie werden diese gewollt oder ungewollt mit den Dingen mitgestaltet? Auf welche Weise werden durch Design und Architektur …

Mode, Masche, Marketing

Designentscheidungen: Leonie Häsler über Designprozesse in der Textilindustrie am Beispiel der Handschin & Ronus AG

Designentscheidungen und ihre jewelige Begründung. Eine Interviewreihe der Gesellschaft für Designgeschichte e.V., geführt von Melanie Kurz und Thilo Schwer. Unter dem Titel „Mode, Masche, Marketing“ diskutiert Leonie Häsler die standardisierten …

„Zum Gruppenfoto, bitte.“

Online-Mitgliederversammlung der GfDg 2020

Eine Premiere: Im Oktober 2020 fand die erste digitale Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Designgeschichte statt. Eine tolle Gelegenheit, sich auf diese Weise wiederzusehen. Sie wurde möglich, da der Gesetzgeber kurzfristig Veränderungen im Vereinsrecht …